Zum Hauptinhalt springen

Beiträge aus der Kategorie: Referenzen

Das Bahnunternehmen BLS geht mit gutem Beispiel voran

Die BLS modernisiert sich technisch laufend weiter und wendet dabei zukunftsgerichtete innovative Lösungen an. Beim neuen Technikgebäude und der Schaltstation in Holligen/BE erfolgt die Stromversorgung über Photovoltaik. Montiert wurde die Anlage durch die in Ruswil ansässige Firma Alectron AG. Neu dabei war die Speicherung des Stroms in eine Salzbatterie. Hergestellt wurde dieses nachhaltige und ökologische Speichersystem von der Firma Innovenergy GmbH aus Meiringen. Diese Anlage stellt eine Pilotanlage mit unabhängiger Stromversorgung dar.

Die Salzbatterie im Karma-Kreislauf von Mercedes

Oben unterm Dach, im Reifenlager, unter einer 150 kWp PV-Anlage, steht seit kurzem eine „Mercedes-Salzbatterie“ von innovenergy für die Eigenverbrauchsoptimierung der Garage.