Skip to main content

Innovationen in Speichersystemen

Wir sehen uns als Innovationstreiber in alternativen Speichersystemen. Stets auf der Suche nach interessanten Technologien, die unsere Umwelt nicht oder nur geringfügig belasten, möchten wir Produkte bieten, die enkeltauglich sind. Folgend erfahren Sie mehr über jene Technologien, die wir einsetzen und im Vorfeld auf Herz und Nieren in Bezug auf Nachhaltigkeit geprüft haben. Gern erklären wir hier auf allgemeinverständliche Weise die wissenschaftlichen Zusammenhänge und versuchen auch mit dem einen oder anderen Vorurteil aufzuräumen.

Für weitere Fragen haben wir eine FAQ-Seite eingerichtet, wo Sie noch mehr Antworten finden. Ansonsten stehen wir Ihnen selbstverständlich gern über unser Kontaktformular zur Verfügung. 

Die Salz-Technologie

Salz ist ein weltweit überall verfügbarer, günstiger und unbedenklicher Rohstoff. Ebenso alle weiteren Zutaten dieser von uns verbauten Salzschmelzebatterie. Sie ist eine chemische Batterie mit langer Lebensdauer und wirklich sehr attraktiven Eigenschaften. Ein seit 15 Jahren funktionierendes Recyclingsystem rundet diese nachhaltige Batterie ab. Erfahren Sie mehr über die chemischen und physikalischen Zusammenhänge dieser ausgesprochen interessanten Technologie. 

Die Wasserstoff-Technologie

Wasser ist ein kostbarer, aber auch gut verfügbarer Rohstoff, ebenso wie Sonnenenergie, die zur Erzeugung von Energie eingesetzt werden können. Einfaches Regenwasser reicht schon. Ein System, das Wasserstoff für den normalen Hausgebrauch selbst herstellt und später wieder über eine Brennstoffzelle in Strom umwandelt, ist eine Technologie, die auch im Winter oder an Tagen mit wenig Sonne, Strom verfügbar macht. Das Wasserstoffthema gehört zu einem der interessantesten Technologien im Energiesektor.