Zum Hauptinhalt springen

Eine Erfindung, die das Zeitgeschehen veränderte

Sie ist nicht mehr wegzudenken. Ohne sie funktioniert fast kein Gerät mehr. Ob im Akku-Schrauber, zum Starten eines Fahrzeuges, im Mobilfunkgerät, in der Taschenlampe oder als Energiespeicher für Solarzellen, die Batterie ist zu einem Teil unseres Lebens geworden. Und  sie wird immer wichtiger in einer Zeit, wo der Energieverbrauch stetig steigt und Energiequellen neu erschlossen werden müssen. Doch besinnen wir uns der Anfänge: Wer waren die damaligen Helden unseres heutigen Fortschritts?

Gerüstet für die Energiewende: PV + salidomo + EV

Der persönliche Beitrag zur Energiewende ist Daniel S. in der Seeland-Region ein inneres Bedürfnis. Das Haus ist gebaut. Natürlich ökologisch. Das eAuto ist bestellt. Jetzt muss nur noch der eigene Strom her. Lange hat er recherchiert, lange hat er selbst alles geplant. Dabei ist er auf den salidomo® von innovenergy® gestossen und war gleich begeistert. Als sein Konzept fertig war, hat er verschiedene Solarteure zur Offerierung eingeladen. Gewonnen hat die XEEO GmbH aus Belp mit der Fachkompetenz von Herrn Micha Berger.

Blackout-Sicherheit mit Salzbatterien

Die Sorge um Blackouts wächst in der Landwirtschaft. Bauern schauen sich nach Notstrom-Lösungen um. Eine Alternative ist die Umrüstung auf ein DC-Netz mit Photovoltaik und Salzbatterien. Hiermit steht günstiger Bio-Strom zur Eigenversorgung nicht nur im Notfall zur Verfügung, sondern kann einen Betrieb stromeffizient und autark machen.

Afrika hat die Nase vorn: erstes DConnect-Projekt in Kamerun

Die ständigen Stromausfälle machten der Foundation Gacha im Westen Kameruns zu schaffen. Mit der neuen DConnect®-Lösung von innovenergy® und der Antenna Foundation gibt es endlich durchgängig Strom – und das auch noch voll ökologisch! Ausgerechnet in Afrika, einem aufstrebenden Kontinent voller Möglichkeiten, wird diese hochmoderne Technologie erstmalig als Pilotprojekt umgesetzt.

AMPT und innovenergy bauen ihre Partnerschaft in Europa aus

80 innovenergy® DConnect®-Projekte für Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden mit AMPT String-Optimierern ausgestattet.

Neuer Produktionsstandort in Münsingen

Es wurde eng, viel zu eng in den Produktionsräumen der innovenergy® in Meiringen. Die Nachfrage nach dem Salzbatteriespeichersystem salidomo® stieg derart, dass eine Vergrösserung unumgänglich wurde. innovenergy® wagt den nächsten Schritt und baut die Fertigungskapazitäten weiter aus.

Warum Salzbatterien so sicher sind

Brandmeldungen um Lithium-Ionen-Batterien häufen sich zusehend. Hersteller ziehen Produkte zurück oder stellen Teilbereiche der Batterieherstellung ein. Verständlich, dass die Nachfrage nach alternativen Batterie-Technologien steigt.

Team-Erweiterung im Support

Alles ist im Wandel, auch der Support von innovenergy®. Neue Gesichter zieren diese Abteilung, die wir hier kurz vorstellen wollen.

salipro – der grosse Bruder ist serienreif

Die ersten Systeme wurden ausgeliefert. Und sie laufen einwandfrei. Nun geht der salipro®-Gewerbespeicher in die Serienfertigung.

Gewerbespeicher werden immer wichtiger

Versorgungssicherheit ist eines der wichtigsten Themen, die heutige Unternehmen beschäftigen. Eine wesentliche Frage lautet: Wie sicher sind unsere Stromnetze? Und die nächste Herausforderung heisst: Wie viel teurer wird Strom in den nächsten Jahren? Wo liegt die Grenze, wenn selbst der Liter Treibstoff mittlerweile auf zwei Euro und mehr gestiegen ist. Die Suche nach Kontinuität und Kalkulierbarkeit beschäftigt viele Führungsetagen.

Partner werden
mit ÖKO-Speichern
für Ihr Portfolio