Zum Hauptinhalt springen

DC-gekoppelter Salzbatteriespeicher

für Gewerbe, Industrie und Quartiere

von 100 kWh bis 1.4 MWh

Sie planen mehrere Dachflächen oder eine grössere Überbauung mit Photovoltaik zu belegen. Sie rechnen damit, viel überschüssige Energie zu produzieren. Aber Sie möchten den Strom nicht unwirtschaftlich ins Netz speisen. Vielleicht reicht auch die Netzanschlussleistung nicht aus und ein Netzausbau stünde an. Deshalb denken Sie über eine Speicherlösung nach. Was wäre, wenn Sie Ihr Projekt viel effizienter auf DC umstellen und sich den Netzausbau sparen könnten? Sie würden zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen.

innovenergy bietet Ihnen ökonomisch sinnvolle DC-Speicherbatterien auf Salzbasis:

  • DC-gekoppelte Speicherbatterie inklusive 10 kW bidirektionalem DC/DC-Wandler (on board)
  • Wartungsfreie Salzbatterien mit 9 kWh (250 V) oder 22 kWh (620 V) Speicherkapazität
  • Speicherkapazität beliebig skalierbar bis 1.4 MWh
  • 9 kWh-Salzbatterie mit 22 kWh-Salzbatterie frei kominierbar
  • Intelligente Steuerung zur Eigenbedarfsoptimierung und Peak Shaving

Der DC-gekoppelte Salzbatteriespeicher ist eine Systemkomponente des DCmaxx©, einem DC-Microgrid und kann nur an einem solchen DC-Netz (DC-Link) betrieben werden. 

Sie haben schon eine bestehende Photovoltaik-Anlage mit PV-Wechselrichter? Dann empfehlen wir Ihnen einen der AC-gekoppelten Salzbatteriespeichersysteme salidomo© oder salitrust©.

Der salimax© ist ein DC-gekoppelter Salzbatteriespeicher für grosse Photovoltaik-Anlagen und entsprechende Speicherbedürfnisse. Die DC-Salzbatterien können auch in ein notstromfähiges, inseltaugliches System verbaut werden. Der DC-gekoppelte Salzbatteriespeicher funktioniert mit PV-Wechselrichtern von KACO, REFU und für grössere Anlagen mit Indrivetec (bis 3 MW). Den salimax© gibt es in zwei Batteriegrössen, die beliebig skaliert und auch gemischt werden können. Mit dem salimax© können Speichersysteme von um die 100 kWh bis zu 1.4 MWh realisiert werden.

Voraussetzungen

Neue Photovoltaik-Anlage mit AMPT DC/DC-Wandlernab 100 kWp

Varianten Batteriespeicher

 salimax© 9salimax© 22
Speicherkapazität9 kWh22 kWh
DC/DC-Wandlerleistung10 kW10 kW
Maximale Speicherkapazität500 kWh1.4 MWh
Anzahl Batterien pro Rack64
DC-Sicherheitselementejaja

Charakteristika

 salimax© 9salimax© 22
Art des SystemsDC-gekoppelte Speicherbatterie auf Salzbasis
KFW-Förderungja, 10 Jahre Zeitwertgarantie
Anforderungen Aufstellungsorttrocken, indoor
Anforderungen Brand- und Personenschutzüblicher Personenschutz, keine Brandschutzmassnahmen nötig
Erweiterung der Batteriekapazitätjederzeit, alte + neue Batterien kombinierbar
Installationsaufwandje nach örtlichen Gegebenheiten und Gesamtspeichergrösse
Abmessungen Speicherbatterie (BxHxT)558 x 320 x 496 mm540 x 390 x 970 mm
Batteriegewicht105 kg255 kg

Batteriespeicher

 salimax© 9salimax© 22
BatterietypSalzbatterie (Salzschmelze oder ZEBRA-Zelle)
Chemische BezeichnungNaNiCl2 (Natrium-Nickel-Chlorid)
Batteriehersteller / ProduktFZSoNick + innovenergy / salimax©
Erwartete Lebensdauer bei 80 % DoD (Jahre/tiefe Zyklen/seichte Zyklen)15 Jahre / > 4500 / > 8500
Nominale Speichergrösse bei 100 % DoD9.2 kWh22.5 kWh
Täglich nutzbarer Speicher bei 85 % DoD7.8 kWh19 kWh
Maximale C-Rate (Lade-/Entladeleistung)0.25 C / 0.5 C
Nominale Batteriespannung250 V620 V
Batterie-Wirkungsgrad bei Normzyklus90 %

Bidirektionaler Wechselrichter kleinere Systeme

Netzeinspeisung und NetzbezugDCmaxx© 
DC/AC-Wechselrichterbi-direktional
HerstellerTrumpf Hüttinger (DE)
Nennausgangsleistung/-spannung/-frequenz25 kVA pro Modul / 3-phasig, 400 VAC / 50 Hz
bis zu 16 Module = 400 kVA
Maximale Lade-/Entlade-Effizienz97 %
Galvanische Trennung (Batterie vom System)ja

Bidirektionaler Wechselrichter grosse Systeme

Netzeinspeisung und NetzbezugDCmaxx© 
DC/AC-Wechselrichterbi-direktional
HerstellerIndrivetec AG (CH)
Nennausgangsleistung/-spannung/-frequenz320 kVA, 500 kVA, 750 kVA, 1 MVA / 3-phasig, 400 VAC / 50 Hz
Maximale Lade-/Entlade-Effizienz97 %
Galvanische Trennung (Batterie vom System)ja

Unidirektionaler Wechselrichter

Nur NetzeinspeisungDCmaxx© 
DC/AC-Wechselrichterunidirektional
HerstellerKACO New Energy, REFU
Nennausgangsleistung/-spannung/-frequenz50-105 kVA pro Modul / 3-phasig, 400 VAC / 50 Hz
Maximale Lade-/Entlade-Effizienz97 %
Galvanische Trennung (Batterie vom System)ja

Energiemanagement

 salimax© 
Controllerinnovenergy
Umschaltung auf Inselbetriebautomatische Umschaltung mit Unterbruch möglich
Eigenverbrauchsoptimierungintegriert und konfigurierbar
Visualisierung, Datenanalyse, EnerigestatistikLokaler PC-Zugriff, Webplattform, Mobile App

Erweiterungen

Es können bis zu 64 salimax© (à 22 kWh) parallel geschaltet werden. Eine Erweiterung ist jederzeit, auch nach Jahren möglich. 

Recycling

Es fallen keine vorgezogenen Recycling- oder Entsorgungsgebühren an. Jedoch ist der Transport der auszurangierenden Batterie zurück zum Hersteller nach Stabio/CH vom Kunden zu tragen. Dort wird die vollständige Batterie wieder zurück in ihren Rohstoffkreislauf überführt.

Garantie

Bei maximal 80 % DOD ohne weitere Bedingungen wird auf die Batterie vom Hersteller direkt eine Zeitwert-Garantie von 10 Jahren gegeben. Die Batterie-Wechselrichter sind mit 5 Jahren Garantie abgesichert. Auf alles andere wird eine übliche Garantie von 2 Jahren gewährt. Die Garantie ist eine Geräte-Garantie. Anfahrtskosten und Arbeitszeiten werden bei Austausch oder Störungen separat verrechnet, es sei denn, Sie haben ein Service-Abo für das entsprechende Jahr abgeschlossen. 

Normen

EN 55022 Continuous disturbance voltage | EN 55014 -1 Discontinuous disturbance voltage | EN 55011 Radiated disturbance | EN 61000-4-2 Electrostatic discharge | EN 61000-4-3 Radiated electromagnetic field | EN 61000-4-4 Electrical Fast Transients | EN 61000-4-5 Surge | EN 61000-4-6 Injected currents | GR1089 | FCC Class A | IEC 60529 IP Protection Degree

Vorteile der Salzbatterie

Die Salzbatterien der innovenergy-Speicherlösung bestehen aus unbedenklichen Materialien: 32 % Kochsalz, 22 % Nickel, 22 % Eisen, 20 % Keramik. 

Das Recycling der Salzbatterie ist seit 15 Jahren standardisiert. Die Metalle werden ausgeschmolzen und der Metallindustrie wieder zugeführt. Die Batterie wird nach den Schweizer Umwelt- und Arbeitsstandards zu 100 % in der Schweiz hergestellt. 

Die Salzbatterie ist absolut sicher – die Räume brauchen keine Brandschutz- oder Brandwarnvorrichtungen, da die Batterie weder brennbar ist, noch explodieren kann. Sie kann auch in sehr kalten und sehr warmen Räumen (-20° bis +60° C) ohne Lüftung und Klimatisierung betrieben werden. Die Aussentemperatur beeinflusst weder die Speicherkapazität noch die Lebensdauer. 

Eine Totalentladung übersteht die Batterie schadlos. Die Salzbatterie hat eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren (Garantie 10 Jahre) und ist wartungsfrei.

Die Salzbatterie ist äusserst robust und wird zu Tausenden in der Telekommunikationsindustrie eingesetzt. In der Industrie gilt sie langfristig als eine günstige und sichere Stromspeichertechnologie. Mit innovenergy ist diese Technologie nun auch für den Hausgebrauch und für Betriebe verfügbar.

Mehr Informationen finden Sie unter Salztechnologie.

Sie wollen wissen, was das Ganze nun kostet? 
Der salimax© ist eine Systemkomponente des DCmaxx© und nur innerhalb eines solchen DC-gekoppelten Systems lieferbar. Für eine konkrete Projektanfrage innerhalb eines DCmaxx©-Gesamtsystems, klicken sie hierfür links auf den Button "Anfrage starten"