Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist Vertrauenssache und liegt uns sehr am Herzen. Daher möchten wir Sie hier über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.

1. Verantwortliche Stelle

1.1 | Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, eMail-Adressen o.ä.) entscheidet.

1.2 | Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website ist:
Innovenergy GmbH
Gemeindemattenstr. 20 · CH-3860 Meiringen
Telefon: +41 33 552 10 10 · eMail: info@innov.energy 

2. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

2.1 | Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen.

2.2 | Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. 

2.3 | Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

2.4 | Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

2.5 | Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

2.6 | Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG).

3. Nutzung von personenbezogenen Daten

3.1 | Um bei uns einkaufen zu können, benötigen Sie ein Kundenkonto. Dieses Kundenkonto beinhaltet persönliche Daten. Diese werden in unserer Datenbank für die spätere Verarbeitung beim Einloggen gespeichert.

3.2 | Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke.

3.3 | Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (z.B. Transportunternehmen) die notwendigen Daten. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

3.4 | Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihren korrekten Namen, Adress- und Zahlungsdaten. Ihre eMail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (z.B. Kunden-Login).

3.5 | Bei Formularen auf der Website fragen wir von Ihnen Daten ab. Diese Daten beinhalten Informationen wie Vorname, Nachname, Telefonnummer, eMail-Adresse oder Anschrift. Für die Bearbeitung Ihrer Anfragen über unsere Website, senden wir Ihre Kontaktdaten an unsere Marketingabteilung. Dieser automatisierte Prozess wird mit dem Ausfüllen des Formulars ausgelöst.

3.6 | Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen (z.B. Transportunternehmen) sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

4. Nutzung von Daten zu Werbezwecken

4.1 | Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei innovenergy, nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre Anfragen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

4.2 | Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten per eMail oder Brief ist hierfür ausreichend.

5. Server-Log-Dateien

5.1 | Der Provider der Site erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

6. Verwendung von Cookies

6.1 | Die Internetseiten unter www.innov.energy verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

6.2 | Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwendung von Cookies regeln (z.B. Verwendung von Cookies unterbinden oder Cookies löschen). Hierfür lesen Sie bitte die Anweisung des Herstellers Ihres Browsers, bzw. vom Endgerätehersteller. 

6.3 | Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

6.4 | Wir weisen darauf hin, dass Sie für den Fall, dass Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können.

6.5 | Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. 

6.6 | Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. 

6.7 | Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit. a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

6.8 | Aktuell verwenden wir Cookies zur Nutzung von Google Analytics. 

7. Datenanalyse mit Google Analytics

7.1 | Google Analytics verwendet Cookies, die auf ihrem Browser gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseiten ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über ihre persönliche Benutzung samt der IP-Adresse werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugte Daten an Google verhindern, indem Sie das unter dem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin installieren.

7.2 | Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

8. Versand von Infomails oder Newsletter

8.1 | Für den Versand eines Infomails/Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann ein Infomail/einen Newsletter zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Infomail-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-eMail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser eMail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unsere Infomails erhalten möchten.

8.2 | Sollten Sie später keine Infomails/Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesen jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten (z.B. eMail oder Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Infomail/Newsletter unten im Footer einen Abmelde-Link.

8.3 | Um sicher zu gehen, dass Ihre Anfragen über eines unserer Online-Formulare korrekt bearbeitet wurde, senden wir Ihnen nach kurzer Zeit eine eMail zur Bestätigung zu. Sie werden dadurch nicht automatisch für unseren Newsletter angemeldet, es sei denn, Sie haben die Anmeldung für den Newsletter angefragt.

9. Arbeiten mit bexio

9.1 | bexio ist ein cloudbasiertes Administrations-, Buchhaltungs- und Warenwirtschaftsprogramm. Die Innovenergy GmbH arbeitet mit diesem Programm, um u.a. Offerten, Aufträge und Rechnungen für Ihre Interessenten und Kunden zu erstellen. 

9.2 | bexio verwendet Cookies, die auf Ihrem Browser gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über ihre persönliche Benutzung samt der IP-Adresse werden an einen Server von bexio in der Schweiz übertragen und dort gespeichert.

9.3 | Ohne bexio können wir Ihnen keine rechtsgültigen Angebote zukommen lassen oder sonst einen administrativen Prozess anbieten. 

9.4 | Wir haben mit der Bexio AG einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

10. Nutzung des Victron Service-Portals und seiner App

10.1 | Zu Servicezwecken und zur Bereitstellung von Informationen der innovenergy-Speicherlösungen erfassen wir Daten wie Standort (Adresse) und Eigentümer-Kontaktdaten im Service-Portal der Firma Victron.

10.2 | Wir weisen darauf hin, dass ohne den Zugang zum Vitron-Portal wir Ihnen keine Daten Ihres Speichersystems zur Verfügung stellen können.

10.3 | Wir haben mit der Firma Victron einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

11. Sicherheit der Datenübertragung durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

11.1 | Ihre persönlichen Daten werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Website ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

11.2 | Diese Site nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

11.3 | Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

11.4 | Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per eMail), trotz aller Absicherungen, Sicherheitslücken aufweisen können. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht garantiert werden.

12. Auskunft, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

12.1 | Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

12.2 | Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch innovenergy nach Massgabe der Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Massnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an die verantwortliche Stelle unter Punkt 1 senden. 

12.3 | Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, – sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben – wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

13. Recht auf Datenübertragbarkeit

13.1 | Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

14. Beschwerderecht

14.1 | Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

15. Widerspruch gegen Werbe-Mails

15.1 | Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Site behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-eMails, vor.

16. Änderungen der Datenschutzerklärung

16.1 | Wir behalten es uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils gültige Fassung finden Sie unter https://www.innov.energy/de/innovenergy/datenschutz