Zum Hauptinhalt springen

SRF «10 vor 10 – Die Idee»

voraussichtlich am Freitag, den 28. Januar 2022 um 21:50 Uhr

In einem Beitrag über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Salzbatterien werden die Firmen Battery Consult und Innovenergy GmbH vorgestellt.
Wir freuen uns auf eine hohe Einschaltquote und ein reges Interesse. Erfahren Sie mehr, was sich auf dem Markt bewegt.
Da die Sendung tagesaktuell entschieden wird, kann der Termin sich verschieben. Einfach öfters hier reinschauen, wir aktualisieren regelmässig. 

Hier geht es zur Sendung

Die Suche nach einer alternativen, umweltfreundlichen und sicheren Speichermöglichkeit hat hier ein Ende!

Sie wollen autark werden. Sie haben eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach oder wollen generell Energie aus dem Netz oder anderen Quellen speichern. Sie sind auf der Suche nach einer umweltfreundlichen und sicheren Stromspeichermöglichkeit. Sie möchten bewusst in Nachhaltigkeit investieren. Dann sind Sie hier richtig: Die kompakten und robusten Salzbatteriespeichersysteme von innovenergy ermöglichen eine zukunftsgerechte Energieversorgung. 

Privat

Ob Mehrfamilienhaus oder Eigenheim, freuen Sie sich auf mehr Energieautarkie und Eigenverbrauchsoptimierung – und das völlig sauber und ökologisch.

Gewerbe

Gewerbebetriebe brauchen Stromsicherheit – zu jeder Zeit! Inselfähige Batteriespeicher oder kosteneffiziente USV-Anlagen sind daher Pflicht. Ob AC- oder DC-gekoppelt, Ihre passende Lösung ist dabei. 

Industrie

Ob Areale, ZEVs, Supermärkte oder Landwirtschaftsbetriebe, allen ist eines gemein: die Netzschnittstellen sind oft problematisch. Die Lösung eines eigenen Gleichstrom-Netzwerkes umgeht die hohen Kosten des Netzausbaus. 

275 / 147

installierte Anlagen /
mit Notstrom

524

Salzbatterien
in Betrieb

5'047.8 kWh

ökologische
Speicherkapazität

2'843.7 kVA

verbaute
Wechselrichterleistung

Info-Webinar «Speichern mit Salz!»

Erfahren Sie alles über Salzbatterie-Speichersysteme in einem live-Webinar
Hier stehen wir Ihnen gern auch für direkte Fragen zur Verfügung.

Beratung & Vertrieb

Sie wünschen eine persönliche Beratung, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse für eine Speicherlösung. Ein Partner in Ihrer Nähe wird sich fachkundig um Sie kümmern.

Referenzen

Über 250 installierte Salzbatteriespeichersysteme.
Schauen Sie nach, wo überall sie schon installiert sind.

Partner werden

Alternativen Speichermöglichkeiten sind im Trend und die Anfrage steigt.
Begeistern Sie Ihre Kunden mit einem ökologischen Rundum-Paket.

Mehr als nur ein Speicher

innovenergy bietet mit seinen Batteriespeicherlösungen mehr als nur Energieautarkie, Eigenverbrauchsoptimierung oder Stromkostenreduktion. Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, das fehlende Glied in der Kette ökologisch nachhaltiger Energiegewinnung zu sein: nämlich Ihren grünen Strom genauso sauber zu speichern, wie Sie ihn produzieren. Wir möchten einen echten Mehrwert schaffen.

Wollen Sie nicht auch die Welt verändern? Ihren ganz persönlichen Beitrag dazu leisten? Wir haben mit unseren Speichern einfach schon mal angefangen. Machen Sie mit! Werden Sie Teil unserer kleinen Gemeinde von Salzbatteriespeicherbesitzer mit weit über 250 Installationen schweizweit. Namhafte Firmen wie Migros, SBB, SOB oder BLS setzen schon heute auf die zuverlässigen Salzbatterien. Seien Sie der Nächste!

Das Neueste aus dem Salz-Blog ...

Salzbatterie-Winterschlaf: Mehr CO2-freier Strom in der kalten Jahreszeit

Obwohl uns die Natur nur noch einen Bruchteil der Erneuerbaren Energien liefert, geht der Energieverbrauch in der kalten Jahreszeit erst so richtig los. Und damit steigt auch der CO2-Ausstoss aus Öl, Gas und Kohle. Besitzer eines Salzbatteriespeichersystems mit Photovoltaikanlage können jedoch dazu beitragen, den winterlichen CO2-Ausstoss zu verringern.

Speichern kostet Strom: Das Thema der Wandlungsverluste

Erneuerbare Energiesysteme, wie Ihre Photovoltaikanlage produzieren Gleichstrom (DC). Die Speicherbatterie in Ihrem Keller benötigt ebenfalls Gleichstrom. Doch das Stromnetz in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung verwendet Wechselstrom (AC) – auch das öffentliche Netz. Und überall befinden sich Umwandler oder Wechselrichter, die Spannungen und Strom auf ein gleiches Niveau bringen.

Der Schweizer Strommix: Niedriger CO2-Ausstoss im EU-Vergleich

Die Schweizer CO2-Werte sind im Vergleich zu den angrenzenden Ländern niedrig. Doch noch immer plagt die Schweizer Strominsel das Energieloch im Winter. Die Produktion aus Erneuerbaren Energien reicht nicht aus, um ganz ohne Stromeinkauf aus dem Ausland auszukommen. Und was wir dort einkaufen, ist oft alles andere als grüner Strom.

MIGROS erhält den grössten Salzbatteriespeicher schweizweit

„Nun sind wir bereit für Grosses“, so Max Ursin, Geschäftsführer von innovenergy und federführender Kopf des Projektes. In einer Zusammenarbeit von sechs verschiedenen Firmen aus vier Ländern steht im Keller der MIGROS Schlieren/ZH nun ein 540 kWh-Salzbatteriespeicher.

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand

Damit Sie nichts verpassen, abonnieren Sie unseren sporadischen Newsletter mit spannenden Beiträgen rund um ökologische Batteriespeicher und aktuellen Infos zu unseren Systemen.

Nein, wir belästigen Sie nicht unentwegt. Die Entwicklung guter Produkte liegt uns näher als das Schreiben. Wir wollen nur ab und an etwas Interessantes mit Ihnen teilen. Oder über Systemupdates informieren. 

Folgen Sie unseren Links zu den Downloads von Informationsmaterial und den Preisen unserer Standard-Produkte.

Partner werden
mit ÖKO-Speichern
für Ihr Portfolio